Tiefer Georg-Stollen

Der Tiefer Georg-Stollen war ein Bergwerk , das silberhaltiger Bleiglanz, Zinkblende gefördert hat. Die Grube befindet sich im Revier Silbernaaler Gangzug. Der Schacht des Bergwerks erreichte eine Teufe von 286 m (Grube Prophet Samuel). Der Stollen erreichte eine Länge von 25.900 m. Der Bergbau endete 1930. Der Stollen wurde vom Ernst-August-Stollen abgelöst.
Wasserlösungsstollen, Bauzeit: 1777 bis 1799.
  • 1930: Ende des Bergbaus